Tag Archiv für Deckenleuchten

Deckenleuchten

Deckenleuchten sind die perfekte Lichtlösung für einen Raum, der möglichst vollständig und umfassend ausgeleuchtet werden soll. Mit Deckenleuchten kann man jeden Winkel erreichen, denn sie hängen hoch über dem Geschehen und sorgen dafür, dass es nirgends mehr dunkle Ecken gibt. So wirkt jeder Raum gleich heller und freundlicher. Vor allem aber bringen sie eine dekorative Komponente ins Spiel und sorgen dafür, dass der Raum einen weiteren ästhetischen Angelpunkt erhält, der ihn zu etwas wahrlich Besonderem machen kann. » Weiterlesen

Die passende Lichtstimmung

Wer sich schonmal mit dem positiven Einfluss von Licht beschäftigt hat, der weiß, dass speziell die Leuchtmittel von Osram sich einen Ruf erarbeitet haben, der nicht nur seines gleichen sucht, sondern auch immer wieder bestätigt wird. Denn das richtige Lichtmittel ist und bleibt der wichtigste Faktor, wenn man versucht eine angenehme Stimmung in einem Raum zu erzeugen.  » Weiterlesen

Deckenleuchten mit LED

Die Glühbirne erleuchtete lange Zeit und unangefochten Hauseingänge und Zimmer, nun hat sie mit der LED Lampe eine übermächtige Konkurrentin bekommen. LED Lampen werden immer beliebter. Und das nicht ohne Grund, denn LEDs haben einiges zu bieten. » Weiterlesen

Deckenleuchten im Büro

Licht beeinflusst bekanntlich unsere Stimmung. Unser Augenmerk für angenehme Beleuchtung liegt oftmals in Wohn- und Schlafräumen. Jedoch ist nicht nur das eigene Heim unser Aufenthaltsort. Auch in Büros beziehungsweise Arbeitszimmern ist effektvolles Licht ein großer Gewinn. Das Design und der Leuchteffekt einer Deckenlampe spielen also auch in beruflich genutzten Räumen eine große Rolle. » Weiterlesen

Lampen als Dekoration

Lampen sind nicht nur nützlich und spenden Licht, sondern können sich auch dekorativ sehr gut in einem Raum machen. Das Wort “Lampe” kommt aus dem Französischen lampe und aus dem Griechischen lampas (Fackel). Es gibt tausende verschiedene Arten von Lampen – kleine, große, runde, eckige, farbige und neutrale. Früher war eine Lampe ein einfaches Gerät, in welchem mithilfe eines Dochts Pflanzenöl oder tierisches Fett verbrannt wurde. Alternativ befand sich eine Kerze in einem Behältnis. Damals ging es noch nicht um das Design der Lampe, sondern sie diente lediglich als Lichtquelle an dunklen Tageszeiten oder in dunklen Räumen. Später folgten dann die Erfindungen der Argandlampe, der Petroleumlampe und der Gaslampe. Das elekrische Licht, ähnlich dem, wie wir es heute kennen, wurde Anfang des 19. Jahrhunderts erfunden. » Weiterlesen